Elbeblick Tischblick

Weine

Der 2017 ist geerntet und wir sind richtig zufrieden!! Die ersten 2016 sind schon ausgetrunken, aber den Rest gibts natürlich weiter bei uns.
Vom 30.11. bis 23.12. ist unser Weinladen geöffnet. Donnerstag und Freitag von 16 bis 19 Uhr und Samstag von 14 bis 17 Uhr. Kartenzahlung ist leider nicht möglich.

Lage und Rebsorten

Die Weine von Winzer Lutz Müller stammen von den exklusiven Lagen “Dresdner Elbhänge” und “Pillnitzer königlicher Weinberg”. 1995 erwarb ich meine erste Parzelle am Dresdner Lingnerschloss zuerst im Nebenerwerb und legte so den Grundstein für den Winzerbetrieb. Inzwischen produziere ich jährlich etwa 15.000 Flaschen Dresdner Weine von exklusiver Qualität. Unterhalb des Lingnerschlosses bewirtschafte ich ungefähr die Hälfte der vorhandenen Fläche, den Ertrag der anderen Hälfte kaufe ich von den Hobbywinzern auf und verarbeite ihn mit. 1998 habe ich den Weinberg zu Füßen von Schloss Albrechtsberg mit Riesling und Weißem Burgunder aufgerebt. Im selben Jahr habe ich in Pillnitz, auf einem Hektar Fläche in der unmittelbaren Umgebung der Weinbergskirche, mit dem Anbau der Sorten Kerner, Scheurebe, Traminer und Grauer Burgunder sowie Rotwein der Rebsorte Domina begonnen. Weitere Flächen in Pillnitz sind im Laufe der Jahre hinzugekommen. Heute bewirtschafte ich 3,5 Hektar, hauptsächlich mit den Sorten Müller Thurgau, Weißer Burgunder und Riesling und daneben auch Traminer, Kerner, Grauer Burgunder, Scheurebe, Domina und Spätburgunder.

Die Weine

Müller Thurgau 2016 QbA trocken 9,50 €

Unser Müller Thurgau ist dieses Jahr kräftig, fruchtig und sehr mineralisch geworden, mit einem Duft von Feuerstein und Äpfeln.

Weißer Burgunder 2016 Kabinett trocken 11,00 €

Auch dieses Jahr hat uns der Weiße Burgunder nicht enttäuscht und einen sehr sortentypischen Wein geschenkt. Er hat eine spritzige frische Säure, die sehr schön in seine Fruchtigkeit eingebunden ist. Er hat eine angenehme Mineralität und Aromen von Grapefruit und Mandeln.

Grauer Burgunder 2016 Kabinett trocken 11,00 € AUSGETRUNKEN!!!

Nach dem Ausfall im vorigem Jahr freue ich mich wieder einen Grauen Burgunder anbieten zu können!!! Er ist sehr Sortentypich, schmelzig, sehr fruchtig und hat eine gehaltvolle Kraft im Abgang.

Bacchus 2016 QbA trocken 11,00 €

Wieder ein gelungener und sehr sortentypicher Bacchus. Leider vorerst der letzte aus dem Hause Müller, er musste Traminer weichen. Die Lage war zu gut und die Anlage zu eng für meinen Traktor. )o;

Scheurebe 2016 Kabinett trocken 11,00 € AUSGETRUNKEN!!!

Eine sehr spritzige und elegante Scheurebe, Die fast noch besser als die vom Vorjahr ist... Mit Aromen von Stachelbeere, Johannisbeere, etwas Holunder und etwas Zitrus.

Rosé 2016 QbA trocken 11,00 €

Die Sorte Domina verleiht diesem Wein seinen kräftigen Charakter. Sie gibt dem Wein eine mineralische Frucht von Kirschen und Erdbeeren und vereint sehr schön die Kraft eines Rotweins und die Spritzigkeit vom Weißwein. Ein spritziger Sommerbegleiter voller Frucht und ein schöner Wein für den Sommer.

Riesling 2016 Kabinett trocken 11,00 €

Alle Rieslingfreunde werden sich über ihn freuen, er besticht durch seine fruchtige Spritzigkeit, seine Aromen von Zitrusfrüchten und Apfel und seinem leicht hefigem Abgang. Riesling eben!!!! 

Kerner 2016 Kabinett lieblich 13,00 €

Der dritte wirklich liebliche Wein aus unserem Haus (abgesehen von den Beerenauslesen). Obwohl ja niemand liebliche Weine trinkt sind die 2012er bis 2014er alle und auch 800 Liter vom 2015er wurden getrunken... ;o) Auch dieses Jahr habe ich wieder den Kerner bei 47g Restzucker gestoppt, sodass er gerade mal 7,5% Alkohol hat. Ich bin wirklich froh, auch dieses Jahr den Kerner genommen zu haben, da die Frucht von Weinbeeren, Apfel und Zitrus mehr überzeugt als bei den beiden vorherigen lieblichen Weinen. Das Zucker-Säure-Spiel ist sehr harmonisch und er hat einen schönen Schmelz. Wem jetzt nicht das Wasser im Mund zusammen läuft, sollten es lieber lassen, und ich trinke ihn selber...

Kerner 2016 Spätlese 15,00 €

Der Wein gefällt mir so gut und wir wollen ihn lieber selber trinken!!! ;-) Wer auch eine Flasche erwerben möchte, einfach mal anfragen...

Kerner QbA trocken 2016 11,00 €

Ich finde den Trend, alle Weine sollten 12-13% Alk. haben, gerade im Sommer schrecklich. Daher habe ich den Kerner mal mit nur 10,5% Alk. ausgebaut. Es passt super zu diesem Wein. Er ist sehr spritzig mit einer schönen Zitrusnote, einem Duft von saftigen grüner Äpfeln, Holunderblüte und Quitte und hat einen Abgang von exotischen Früchten mit etwas Hefe und einer schönen Mineralität.

Traminer 2015 Spätlese trocken 14,00 € AUSGETRUNKEN!!!

Mal wieder ein Traminer wie er mir richtig gut gefällt!!! Der Duft nach Rosen, Geschmack nach Litschi, etwas Hollunder und Quitte machen den Wein zu einem sehr typischen Traminer.

Acolon 2015 QbA Barrique trocken 13,00 €

Acolon ist mit Sicherheit ein Wein, den wenige kennen. Ich bin aber mit dem Ergebnis sehr zufrieden! Ein Jahr in einem gebrauchten Barriquefass hat ihm einen perfekten Holzton mitgegeben. Es ist ein sehr kräftiger und beeriger Wein, der bestimmt einige "Sachsenrotwein-Skeptiker" überraschen wird... Auch gekühlt im Sommer sehr spannend.

Apfelbrand 0,5l 25,00 €

Die Äpfel stammen von unserer naturbelassenen Streuobstwiese in Pillnitz. Der Brand ist im Holzfass gereift und besticht mit seiner Fruchtigkeit und Weichheit.

Hier können Sie unsere Weine kaufen.

Winzer Lutz Müller

Kavaliershaus Schloß Albrechtsberg
D-01099 Dresden Bautzner Str. 130
Tel. 0351-3289217 e-mail: mail@winzerlutzmueller.de
Impressum | Wein bestellen

Empfohlen im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017